Am vergangenen Wochenende kam es zu Anschlägen auf die Emir-Sultan-Moschee sowie Geschäfte in Darmstadt.

Wir vom Abrahamischen Forum sind schockiert und sprechen der Emir-Sultan-Moschee unser Beileid und Mitgefühl aus!

Um unsere Solidarität mit der Emir-Sultan-Moschee zu zeigen, haben wir eine Erklärung verfasst und andere Darmstädter gebeten, diese mit uns zu unterzeichnen. Wir bedanken uns bei allen, die dieser Bitte nachgekommen sind.

Es ist jetzt wichtig, dass wir zeigen, dass die Menschen in dieser Stadt diese Gewalt ablehnen und ein Zeichen setzen, damit das nicht weitergeht. Aus diesem Grund hat Dr. Jürgen Micksch gemeinsam mit Marlies Dobben von der Stiftung gegen Rassismus und Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) die Moschee noch am Montagnachmittag persönlich besucht und den Vorsitzenden der Moschee die Erklärung überreicht.

Mitunterzeichnet haben u.a.: Johannes Borgetto vom Interreligiösen Arbeitskreis Darmstadt, Daniel Neumann (Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde) sowie Ulrike Schmidt-Hesse (Dekanin des evangelischen Dekanats Darmstadt).

Die vollständige Erklärung finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

Foto: ©Andreas Kelm

SPENDEN