Das Projekt „Religionen für biologische Vielfalt“ ist an einem Stand auf dem „Markt der Möglichkeiten“ auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 25.-27. Mai vertreten. Es werden verschiedene ReligionsvertreterInnen vor Ort sein, die über das Naturverständnis sprechen. Kommen Sie vorbei!

SPENDEN