Das Projekt „Religionen für biologische Vielfalt“ hat einen Stand auf dem „Markt der Möglichkeiten“ auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 25.-27. Mai. Am Stand erhalten Sie Informationsmaterial zu unserem Projekt und können sich mit uns austauschen. An jedem Tag werden unterschiedliche Personen aus den Religionsgemeinschaften und vom Naturschutz am Stand sein, die sich über Ihren Besuch freuen!

Donnerstag, 25.5.:

10:30 – 14:00: Bahá’í-Religion (Saba Detweiler)
14:00 – 18:30: Alevitentum (Melek Yildiz)

Freitag, 26.5.:

10:30 – 14:00: Hinduismus (Haladhara Thaler)
14:00 – 18:30: Deutscher Naturschutzring (Helga Inden-Heinrich)

Samstag, 27.5.:

10:30 – 14:00: Islam (Asmaa El Maaroufi)

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns!

Halle 2.2. Stand H22

SPENDEN