Wann:
September 11, 2019 um 17:00
2019-09-11T17:00:00+02:00
2019-09-11T17:15:00+02:00
Wo:
Friedhofstor
Judenkirchhofsweg
51105 Köln
Kontakt:
Annika Ritter, BUND Köln
Köln: Führung über den jüdischen Friedhof in Deutz @ Friedhofstor

Jüdische Friedhöfe werden oft extensiver gepflegt als christliche. Daher wirken diese weniger aufgeräumt und geben der Natur mehr Raum. Seit 20 Jahren wird der jüdische Friedhof in Köln Deutz durch den Gärtner Erich Reichart gepflegt. Durch eine 1-2malige Mahd (mähen) pro Jahr mit der Sense wird das Wachstum von Pflanzenarten der Wiesen gefördert, die ursprünglich ihren Platz auf landwirtschaftlichen Flächen fanden. Bei der heute üblichen intensiven Landwirtschaft können diese Arten dort jedoch nicht mehr vorkommen. Dies macht den jüdischen Friedhof zu einem Refugium für diese Arten. Bei einem Rundgang stellt Erich Reichart die botanischen und zoologischen Besonderheiten des Friedhofs vor und berichtet von seinen Methoden. Sein Ziel ist nicht nur der Erhalt der Artenvielfalt, sondern auch die Beteiligung Ehrenamtlicher und dass die Menschen im Stadtteil den Friedhof als „ihren jüdischen Friedhof“ begreifen.

SPENDEN