Wann:
September 18, 2020 um 19:00 – 20:00
2020-09-18T19:00:00+02:00
2020-09-18T20:00:00+02:00
Wo:
Perlacher Forst
Parkplatz Zur Waldeslust / Perlacher Forst in Unterhaching
Münchner Straße (MVV: S3 Fasanenpark plus 10 Min. Fußweg zum Parkplatz oder ab Fasanenpark Bus 220 in Richtung Winning bis Sommerstraße)
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Susanne Odin
München: Perlacher Forst Sich bewegen und dabei dem Göttlichen begegnen. @ Perlacher Forst

Sich bewegen und dabei dem Göttlichen begegnen.
Spiritueller Waldspaziergang im Perlacher Forst.

Bewegung und Spiritualität sind in allen Religionen verankert.

Sie sind eingeladen, in der Abenddämmerung auf ausgewählten Pfaden im Perlacher Forst spazieren zu gehen: mit allen Sinnen wollen wir den Wald bewusst erleben und die Geräusche und die Düfte der Natur wahrnehmen.

Rezitationen aus den heiligen Schriften von Buddhisten, Christen und Muslimen möchten die Natureindrücke vertiefen und uns zum spirituellen Gehen anleiten.

Lernen wir den Perlacher Forst im Südosten Münchens neu kennen!
Bei Regenwetter bitte Schirm mitbringen!
Für jung und alt, kostenfrei.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte achten Sie auf die Hygiene- und Abstandsregeln im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes.

Treffpunkt: Parkplatz Zur Waldeslust / Perlacher Forst in Unterhaching, Münchner Straße
(MVV: S3 Fasanenpark plus 10 Min. Fußweg zum Parkplatz oder ab Fasanenpark Bus 220 in Richtung Winning bis Sommerstraße)

Veranstaltende:
Buddha-Haus München
DITIB Südbayern e.V.
ELKB-Beauftragter für interreligiösen Dialog und Islamfragen
HIMA e.V., Lokalgruppe München

SPENDEN