Impulsvortrag mit Austausch:

Wir sehen jeden Tag: Die komplexen Krisen, die sich immer schneller um die Welt drehen, ineinander greifen und neue Negativ-Synergien hervorbringen, sind mit altem Denken nicht mehr zu bewältigen. Welche Weisheit steht unserer Seele zur Verfügung, bewahrt und überliefert in vielen spirituellen Traditionen? Und welche neuen hilfreichen Mittel, welche Ausdrucksformen braucht es in unserer Gegenwart, damit wir in den kaum noch zu verhindernden Spannungen mitmenschlich bleiben können?
Der Philosoph und Psychologe Thomas Bebiolka M.A., der auf christlichen, buddhistischen und sufischen Pfaden unterwegs war, gibt in seinem Impulsvortrag Einblicke in unsere Möglichkeiten. Gemeinsam mit Kathleen Battke M.A. wird er im anschließenden Kreisgespräch für einen aufrichtigen Austausch zur Verfügung stehen.

Keine Anmeldung nötig.

Veranstaltende:

PeacemakerGemeinschaft Deutschland e.V., ZukunftsPioniere GbR

Weitere Infomationen bei: kathleen@zen-peacemakergemeinschaft.de

SPENDEN