Termine

Sep 1 um 7:30 pm – 10:00 pm
7:30 pm
Fledermäuse versetzen Menschen oft in Aufregung, weil sie in der Dunkelheit aktiv sind und wir sie nicht hören können. Deshalb ist es besonders spannend, diese insektenfressenden Mitgeschöpfe mit einem Detektor zu belauschen. Artenschutz, der auch[...]
Bushaltestelle am Oberwaldhaus/Steinbrücker Teich
2:00 pm
Von 14-18 Uhr können Sie einen „Markt der Diversität“ besuchen. Hier stellen Religionsgemeinden ihre Projekte zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit vor. Unsere Kooperationspartner im Natur- und Umweltschutz bieten dem Publikum auch Informationen an. Von 15-17[...]
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt
5:00 pm
Die Jüdische Gemeinde Darmstadt lädt zu einem Abend mit einer Einführung zum Themenfeld „Fasten-Konsum-Umweltschutz“ aus jüdischer Perspektive ein. Daneben werden muslimische und christliche Projekte vorgestellt. Alle sind herzlich zum anschließenden Diskutieren eingeladen. Die gesamte Veranstaltung[...]
Jüdische Gemeinde Darmstadt
6:45 pm
Im Anschluss an den Festakt zum Beginn der Projektwoche in Osnabrück um 17 Uhr (nur gelandene Gäste) findet eine feierliche Eröffnung um 18:45 Uhr im Ratssitzungssaal des historischen Rathauses in Osnabrück statt. Nach einer kurzen[...]
Rathaus des Westfälischen Friedens
Sep 3 um 10:00 am – 10:30 am
10:00 am
Die Essenz des Zen ist die Praxis der korrekten Meditation: Zazen. Zazen bedeutet, in einer Haltung tiefer Konzentration einfach zu sitzen. „Einfach“ heißt, Körper und Geist sind intensiv einbezogen, konzentriert, versenkt in die Zazenhaltung. Körper[...]
Zen-Dojo
11:00 am
„Nur was man wirklich kennt, das schützt man auch.“ Durch den Bürgerpark schlendern, Langsamkeit entstehen lassen, die alten Bäume bestaunen, die Natur einfach mal mit anderen Augen betrachten, fühlen, riechen – In dieser Veranstaltung geht[...]
Bürgerpark Osnabrück
3:00 pm
Das Naturschutzgebiet in Finkenberg ist zugemüllt! Wir wollen helfen, dass es wieder schön wird! Je mehr mitmachen, desto besser! Jede/r ist herzlich eingeladen, dieses Naturschutzgebiet der Natur wieder zurück zu geben!
Ecke Cimbernstraße / Steinstraße
4:00 pm
Herr Professor Dr. Zucchi, aktives Gemeindemitglied von St. Katharinen und Professor für Zoologie und Tierökologie an der Hochschule Osnabrück, lädt zu einem Spaziergang durch den Stadtteil Wüste ein. Der Name dieses Stadtteils leitet sich von[...]
Moskaubad Osnabrück
5:00 pm
In einem Vortrag wird die Jüdische Gemeinde Darmstadt auf verschiedene Weisen auf das Thema Wasser eingehen. Dabei soll die Bedeutung des Wassers im Judentum ein Aspekt sein, aber auch Wasser als Lebensgrundlage und Technologien zum[...]
Jüdische Gemeinde Darmstadt
6:00 pm
Die Kraft des Lichtes steht uns seit Anbeginn unseres Lebens zur Verfügung. Durch bewusste Hinwendung können wir sie verstärken und positiv nutzen. Beate Kuby Gasch stellt ihre Überlegungen und Erfahrungen dazu vor, über die alle[...]
7:00 pm
Plastik. Bunt, günstig, unzerstörbar… Weltweit werden jährlich geschätzt 200 bis zu 250 Millionen Tonnen Plastik hergestellt. Deutschland ist beim Plastiverbrauch mit 11,7 Millionen Tonnen sogar Spitzenreiter in Europa! Wann und vor allem wie erreichen wir[...]
Evangelisches Dekanat Darmstadt-Stadt
7:30 pm
Prof. Dr. Elisabeth Leicht-Eckardt der Hochschule Osnabrück referiert im WABE-Zentrum zum Thema „Aus der Natur auf den Teller – aus säkularer und religiöser Sicht“. Vertreterinnen und Vertreter von Christentum, Judentum, Islam und Bahaitum vom „Runden[...]
WABE-Zentrum Klaus Bahlsen
Sep 4 um 10:00 am – 10:30 am
10:00 am
Die Essenz des Zen ist die Praxis der korrekten Meditation: Zazen. Zazen bedeutet, in einer Haltung tiefer Konzentration einfach zu sitzen. „Einfach“ heißt, Körper und Geist sind intensiv einbezogen, konzentriert, versenkt in die Zazenhaltung. Körper[...]
Zen-Dojo
2:30 pm
Wie können wir Begegnungsräume gestalten in denen wir gemeinsam Verantwortung für die Mitwelt – für den Boden, die Pflanzen, die Tiere und für das Miteinander – übernehmen lernen? Der Hof Pente versteht sich als handlungspraktischer[...]
CSA Hof Pente
3:20 pm
Die kleinen Dinge in unserer Natur sind oftmals sehr bedeutsam. Schauen wir uns Ameisen im Wald genauer an, stellen wir fest, wie wertvoll diese Geschöpfe für den Wald sind. Sie tragen erheblich zur Umschichtung der[...]
Umweltbildungszentrum Noller Schlucht
5:00 pm
Die Religionen haben sicherlich längst noch nicht ihr Potential für einen nachhaltigen Naturschutz ausgenutzt. Mitunter erscheinen sie vielleicht eher ein Teil des Problems zu sein als ein Beitrag zur Lösung. Die Reflexionen des eigenen Selbstverständnisses[...]
Domforum (gegenüber dem Hauptportal des Kölner Doms)
6:00 pm
In einer interessanten Gesprächsrunde werden sich ein evangelischer Pfarrer, eine jüdische Schriftstellerin und ein muslimischer Sozialarbeiter, der auch als Imam tätig ist, über den Naturschutz aus religiöser Sicht unterhalten und Einblicke zum Thema Naturschutz im[...]
Ev. Matthäusgemeinde
7:00 pm
Das Projekt verfolgt das Ziel die Moscheen grüner und nachhaltiger auszustatten. Dabei fließen Ideen zur Sensibilisierung über Vorträge oder Workshops mit ein, aber es beinhaltet auch die praktische Bepflanzung der Außenflächen und des Moscheeinnenraums. Auch[...]
Al Rahma Moschee
7:30 pm
Der Mensch ist mit Bewusstsein, Willen und Verstandeskraft ausgestattet – er hat Fähigkeiten, die Pflanzen und Tiere nicht besitzen. Zugleich ist der Mensch Teil der Natur, Teil der Schöpfung und daher Gesetzen unterworfen, die er[...]
St. Katharinen
Sep 5 um 10:00 am – 10:30 am
10:00 am
Die Essenz des Zen ist die Praxis der korrekten Meditation: Zazen. Zazen bedeutet, in einer Haltung tiefer Konzentration einfach zu sitzen. „Einfach“ heißt, Körper und Geist sind intensiv einbezogen, konzentriert, versenkt in die Zazenhaltung. Körper[...]
Zen-Dojo
11:30 am
Bei einem Besuch der Angelaschule, einem staatlich anerkannten, privaten, christlichen Gymnasium in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück, werden verschiedene Projekte und Aktivitäten zur Bewahrung der Schöpfung bzw. zum Umweltschutz sowie deren Einbindung in die[...]
Angelaschule Osnabrück
2:30 pm
Mit dem Segnen der Speisen bedanken sich Menschen auf der ganzen Welt für die Gaben der Natur. Unsere Nahrung soll uns nähren – dies ist ein menschliches Grundbedürfnis. Auf dem Hof Bünte wollen wir im[...]
Demeterhof Bünte
4:00 pm
Im wunderbaren Shambhala Zentrum im Belgischen Viertel wird Olga von Kölns 1. Unverpackt-Laden „Tante Olga“ in ihrem Workshop um 18 Uhr vorstellen, wie man Reinigungsmittel selber herstellen kann. Danach werden wir an einer langen Tafel[...]
Shambhala Zentrum Köln
Sep 5 um 4:30 pm – 7:30 pm
4:30 pm
Eine faszinierende Vielfalt eröffnet sich, sobald wir in die Welt der Wildbienen schauen. Über 500 Arten dieser bedrohten Spezies leben noch in Deutschland! Was kann jeder Einzelne und jede Religionsgemeinschaft, insbesondere im städtischen Umfeld, zur[...]
Bürgerzentrum Alte Feuerwache
6:00 pm
In einer interessanten Gesprächsrunde werden sich ein evangelischer Pfarrer, eine jüdische Schriftstellerin und ein muslimischer Sozialarbeiter, der auch als Imam tätig ist, über den Naturschutz aus religiöser Sicht unterhalten und Einblicke zum Thema Naturschutz im[...]
IlS Frankfurt e.V.
7:30 pm
Maria Kaplan singt Lieder in der alt-aramäischen Sprache Jesu‘, die von der Liebe Gottes handelt. Die Gesänge sind aus der Zeit zwischen 300 und 700 nach Christus, neu eingekleidet in ein hoffnungsvolles, melodisches Gewand. Resonanzerfahrungen[...]
St. Elisabeth – die Kirche am Herrngarten
7:30 pm
Die Schöpfung ist ein Haus, in dem eine bunte Truppe zusammenlebt – so beschreibt es Papst Franziskus in „Laudato Si“. Dr. Regina Wildgruber, Bischöfliche Beauftragte für die Weltkirche, stellt diese besondere Perspektive auf die Schöpfung[...]
Forum am Dom
12:00 am
An diesem landesweiten Aktionstag wird Nachhaltigkeit durch hunderte Veranstaltungen und Aktionen erlebbar: Die Menschen in Hessen können sehen, schmecken, hören und fühlen was hinter dem Gedanken eines nachhaltigen Lebensstils steckt. Denn nur wer weiß, was[...]
Hessen
9:00 am
Bienen und Honig spielen eine große Rolle in religiösen und kulturellen Traditionen auf der ganzen Welt. Dies sollte nicht überraschen, weil Honig der Bienen seit Jahrtausenden der einzige Süßstoff war, den Menschen hatten. Darüber hinaus[...]
Melanchthon-Akademie Köln
Sep 6 um 10:00 am – 10:30 am
10:00 am
Die Essenz des Zen ist die Praxis der korrekten Meditation: Zazen. Zazen bedeutet, in einer Haltung tiefer Konzentration einfach zu sitzen. „Einfach“ heißt, Körper und Geist sind intensiv einbezogen, konzentriert, versenkt in die Zazenhaltung. Körper[...]
Zen-Dojo
SPENDEN