Videowettbewerb – Mein Lieblingsfest – Einsendeschluss 31.08.2021

In den Traditionen vieler Religionen finden sich Verbindungen zur Natur. Es sind Aufrufe sie zu schützen, zu achten und nachhaltig mit dieser umzugehen. Auch viele Traditionen, Rituale und Feste sind eng mit der Natur verbunden. So zum Beispiel TuBischwat, das Neujahrsfest der Bäume, das im Judentum zu Beginn des gregorianischen Kalenders gefeiert wird. Fastenzeiten rufen zu einem reflektierten Umgang mit der Umwelt auf. Noah, der seine Familie und die Tiere auf der Arche vor der Sintflut rettete, steht für den Erhalt der Artenvielfalt. Ihm wird sowohl in Judentum, Christentum als auch Islam gedacht. Auch die Eziden und Aleviten kennen seine Geschichte.

Welches religiöse Fest rund um die Natur feiert ihr am liebsten? Erzählt uns eure Geschichte!

Noch Plätze frei in der Kreativ- Werkstatt mit interreligiösem Team !

Unsere Projekte

Abgeschlossene Projekte

Neuigkeiten

Press Release: Tharwat Kades is elected chairman

Abraham Forum in MENA-Countries: Tharwat Kades is elected chairman. During the first conference of the Abraham Forum in MENA-Countries, the Christian theologian Dr. Tharwat Kades, who is originally from Egypt, was elected chairman. Rabbi Ehud Bandel from Jerusalem,...

mehr lesen

Arche Noah Fest

Der Tag der Artenvielfalt und das Arche Noah Fest Artenvielfalt bereichert unser Leben und verwandelt eine karge Landschaft in ein blühendes, lebendiges Paradies. Die Geschichte um die Arche Noah erzählt genau dies. Ein Mann rettet zusammen mit seiner Familie die...

mehr lesen

Fünf Wochen für Bäume

5 Wochen für Bäume Beitrag zum Klimaschutz   “Fünf Wochen für Bäume“ – diese Aktion schlägt der Arbeitskreis Religionen und Naturschutz des Abrahamischen Forums in Deutschland vor. Ihm gehören Vertretungen von neun Religionsgemeinschaften, des Naturschutzes und...

mehr lesen

Das Abrahamische Forum in den sozialen Medien

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit!

Für unsere Arbeit sind wir auf Spenden angewiesen.

Jetzt spenden

Jetzt für den Newsletter anmelden!

Sie erhalten Infos zu den aktuellen Entwicklungen unserer Projekte.

Jetzt anmelden
SPENDEN